REITSCHULE BLADENHORST
REITSCHULE BLADENHORST

Professionelle Betreuung zum fachgerechten Umgang mit dem Pferd

Damit der Umgang mit dem Pferd als Partner nicht zu kurz kommt, werden die Pferde von ihren Reitern vor und nach der Stunde gepflegt und versorgt.

 

Um unseren neuen und auch unerfahrenen Reitschülern den fachgerechten Umgang mit dem Pferd nahezubringen, werden diese von einer professionellen Betreuerin unserer Reitsportanlage unterstützt.

 

Die Reitschüler werden in unserer Verwaltung abgeholt und zu ihrem speziell auf sie eingeteilten Pferd geführt. Zuerst wird das Equipment des Pferdes (Sattel, Trense, Lammfell, etc.) zu einer unserer Putzboxen oder zu der entsprechenden Pferde-Box gebracht. Gemeinsam mit unserer Betreuerin wird das Pferd begrüßt, aufgehalftert, aus der Box geführt und mit einem entsprechenden „Pferde-Knoten“ angebunden. Wir zeigen unseren unerfahrenen Reitschülern wie und mit welchen Bürsten das Pferd geputzt wird. Danach wird gemeinsam gesattel und getrenst. Der Reitschüler wird von unserer Betreuerin bis in die entsprechende Reithalle geführt, wo er dann von dem Reitlehrer zum praktischen Teil der Reitstunde übernommen wird.

 

Nach der Reitstunde werden die Reitschüler von unserer Betreuerin wieder in Empfang genommen und die Nachbetreuung des Pferdes erfolgt gemeinsam.

 

Für Reitanfänger und Wiedereinsteiger bieten wir in regelmäßigen Abständen unsere Sattel- und Trensenkurse an. Unser Team zeigt den Reitschülern den fachgerechten Umgang mit dem Pferd, bis hin zum korrekten Putzen sowie Satteln und Trensen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Reitsport Bladenhorst